Aktuelles aus Oranienburg

Piraten lehnen Speicher-Abriss ab

Dem über einhundert Jahre alten ehemaligen Getreidespeicher der Stadt Oranienburg droht der Abriss. Wie das Bauunternehmen, welches in dem denkmalgeschützten Gebäude eigentlich 22 Eigentumswohnungen errichten wollte, mitteilte, sei die Restaurierung und der Umbau des Gebäudes „wirtschaftlich unzumutbar“. Vielmehr erwäge man nunmehr den Abriss des Gebäudes. Die Ortsgruppe Oranienburg der Piratenpartei spricht sich klar gegen derartige …

Piraten unterstützen Erhalt der Alten Fleischerei

Die Oranienburger Piratenpartei spricht sich für den Erhalt des der „Alten Fleischerei“ aus. Einen entsprechenden offenen Brief schlossen sich stellvertretend die Ortsgruppe Oranienburg die Piraten Axel Heidkamp (Abgeordneter des Kreistages), Stefan Schulz-Günther (Mitglied des Landesvorstandes der Piraten) sowie Thomas Ney (Vorsitzender des Regionalverbandes Nordbrandenburg) am Donnerstag an. „Wir halten es für ein wichtiges Anliegen, die …

Piraten stellen Stadtprogramm für Oranienburg vor

Die Ortsgruppe der Piraten in Oranienburg hat ihr Stadtprogramm für die Kommunalwahl im Mai vorgestellt. Dieses ergänzt das kommunalpolitische Programm der Partei. Der Veröffentlichung gingen intensive Beratungen auf mehreren offenen Stammtischen voraus. Inhaltlich fokussieren sich die Piraten vor allem auf eine verbessertes Verkehrskonzept für Oranienburg, welches sowohl eine bessere Anbindung an Berlin als auch der …

Unsere Ideen für Oranienburg

Mehr Mobilität für eine bewegte Stadt.

Die Bevölkerung und damit auch der Verkehr in Oranienburg wächst. Daher fordern wir ein verbessertes Mobilitätskonzept für unsere Stadt.

Mehr erfahren…

Moderne Bildung für eine moderne Stadt

Gute Bildung ist eine lohnende Investition in die Zukunft unserer Stadt. Wir fordern daher:

  • Digitale Bildung in die Grundschulen,
  • Dauerhaft präsente Schulsozialarbeit,
  • Kurze und sichere Schulwege,
  • und Kinder als Menschen und nicht als Planzahlen zu behandeln.

Mehr erfahren…

Lebenswertes Oranienburg

Unsere Stadt wächst. Leider wächst die benötigte Infrastruktur nicht in gleichem Maße mit. Deshalb fordern wir:

  • den Ausbau von Schulen und Kindertagesstätten sowie des ÖPNV zu beschleunigen,
  • günstigen Wohnraum zu schaffen,
  • die Innenstadt als lebendiges Zentrum zu erhalten
  • die Schaffung eines Gründerzentrums für junge Unternehmen vorantreiben
  • den Tourismus zu fördern,
  • und Jugend- sowie Freizeitangebote auszubauen.

Mehr erfahren…

Politik und Verwaltung: Bürgernah!

Politik gelingt dann am besten, wenn sie transparent ist und den Bürger von Anfang an beteiligt, statt ihn vor vollendete Tatsachen zu stellen. Daher wollen wir

  • Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung im Internet veröffentlichen,
  • die Bürger bei stättebaulichen Projekten stärker beteiligen,
  • den Haushalt der Stadt transparenter veröffentlichen,
  • und den Bürgerhaushalt zu einem echten Instrument der Mitbestimmung ausbauen.

Mehr erfahren…

Mehr Ideen finden Sie in unserem kommunalpolitischen Programm.

Deine Meinung interessiert uns!

Du hast neue Ideen für Oranienburg, die du uns mitteilen möchtest? Du findest, an unserem Programm sollte noch etwas verbessert werden? Du interessierst dich für die Arbeit der Piraten und möchtest dich eventuell sogar selbst beteiligen? Dann schreib uns!

Ich bin damit einverstanden, dass diese Webseite die von mir eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage speichert. Mehr Informationen